Creative

202One

Während der Pandemie hat sich jeder an Videocalls gewöhnt – doch was, wenn es um ein richtig großes Mitarbeiter-Event geht? Mit 202One haben wir für unseren Kunden Sandoz Österreich ein digitales Event für über 150 Angestellte konzipiert und umgesetzt. Von Meetings, Podiumsdiskussionen, einer Koch-Session bis hin zur Spotify-Playlist für die Pause – hier wurde wirklich an alles gedacht.

CLIENT
Sandoz

TASKS
Konzeption, Grafikdesign, Text, Definition der Agenda, Briefing von Management und externen Referenten, Webdesign und Programmierung, technische Umsetzung, Produktionsabwicklung, Supervision des Events

AWARDS

Roche – ich bin Bluter

Vor der Veranstaltung erhielten alle Angestellten eine Einladung per Post. Inhalt: Eine Liste mit Zutaten, die man für den Kochkurs zu Mittag brauchen würde – und Gutscheine für alle Lebensmittel.

Auf der Website wurde man durch die verschiedenen Bereiche geführt und man sah, welche Parts wie und warum verwendet werden konnten.

Das Meeting wurde in Blöcke geteilt. Für die Pausen gab es eine eigens erstellte Spotify-Playlist – Musikwünsche konnten bereits vorab eingesendet werden. Um alle interaktiv einzubinden, gab es eine Q&A-Runde, in der man Fragen stellen und für Fragen abstimmen konnte.

Die Mittagspause wurde mit Comedian und Showkoch verbracht und das Gericht simultan mitgekocht. Diese Sitzung wurde im neuen Bürogebäude aufgezeichnet – so bekam man einen ersten Einblick in das wegen Covid-19 noch unbekannte neue Büro.